Representations of *-Algebras, Locally Compact Groups, and by J. M.G. Fell, R. S. Doran

By J. M.G. Fell, R. S. Doran

This can be an all-encompassing and exhaustive exposition of the speculation of infinite-dimensional Unitary Representations of in the community Compact teams and its generalization to representations of Banach algebras. The presentation is distinctive, available, and self-contained (except for a few user-friendly wisdom in algebra, topology, and summary degree theory). within the later chapters the reader is delivered to the frontiers of present-day wisdom within the zone of Mackey general subgroup analysisand its generalization to the context of Banach *-Algebraic Bundles.

Show description

Continue reading "Representations of *-Algebras, Locally Compact Groups, and by J. M.G. Fell, R. S. Doran"

Boolesche Algebra und Computer: Ein Informatik-Kurs by Gerd Harbeck, Karl-Heinrich Jäschke

By Gerd Harbeck, Karl-Heinrich Jäschke

Kaum eine Maschine wird in so unterschied1ichen Bereichen unserer Gesellschaft eingesetzt wie der desktop. Warenhliuser erfassen Wareneingang und -ausgang mit Computern, Banken bedienen sich der elektronischen Oatenverarbeitungsanlage (EOVA) ftir Buchungen, in statistischen Landesiimtern werden Erhebungsbogen maschinell gelesen und ausgewertet, und in Stiidten werden Ampelanlagen von Rechnern so gesteuert, wie es das Verkehrsaufkommen erfordert. Eine besondere Bedeutung nimmt der desktop in Forschung und Technik ein. Die Raumfahrt z.B. ist erst durch den Einsatz von Computern moglich geworden. Moderne Rechner konnen bis zu ten thousand 000 Additionen in einer Sekunde durch fUhren und eine quick unvorstellbar groSe Menge von Oaten speichern. Oiese Ge schwindigkeit der Bearbeitung, diese groSe Speicherfahigkeit und die Exaktheit der Berechnungen erzeugen im Laien leicht das Geflihl, im computing device seien, magische Krlifte" am Werk, er sei "unfehlbar" und bedrohe die Entscheidungsfreiheit des Menschen. Yom machine geht etwas Geheimnisvolles und Faszinierendes, bis wellen sogar etwas Furchterregendes aus. Nur derjenige, der Aufbau und Funktionsweise einer Oatenverarbeitungsanlage kennt, weii ihre Leistungsfahigkeit und Anwendungsmoglichkeiten richtig einzu schatzen. Dieses Buch solI eine Hilfe sein, die ersten Grundlagen fUr das Verstand nis des desktops zu erarbeiten. 1m ersten Kapitel werden Aussagenalgebra und Schaltalgebra als Modelle der Booleschen Algebra entwickelt. Anschlie6end wird das Modell eines programmgesteuerten desktops aufgebaut, das die wesentlichen Funktionstelle eines pcs enthiilt und deren Zusammenspiel zeigt. Die Verfasser Sankelmark, im September 1972 Inhaltsverzeichnis 1. Moclelle der Booleschen Algebra 1 Aussageformen 1.1. 1 1.2. Logische Verkniipfungen 7 Erstes Modell: Aussagenalgebra thirteen 1.3.

Show description

Continue reading "Boolesche Algebra und Computer: Ein Informatik-Kurs by Gerd Harbeck, Karl-Heinrich Jäschke"