Erfolgreiche Markteintrittsstrategien im Konsumgüterbereich by Kerstin Kamlage

By Kerstin Kamlage

Die Einführung neuer Produkte gehört zu den notwendigsten und gleichzeitig schwierigsten Aufgaben, die supervisor in Unternehmen zu bewältigen haben. Ein Kernproblem ist die Wahl des Innovationsgrades des Neuprodukts und damit verbunden die Frage nach der Eintrittsreihenfolge. Bisherige Arbeiten zu dieser Thematik beschränken sich häufig auf die examine von Marktfaktoren bzw. Marketing-Mix-Variablen.

Kerstin Kamlage entwickelt auf der foundation des ressourcenorientierten Ansatzes ein Modell, das die Wirkungszusammenhänge unternehmensspezifischer Einflüsse auf Wahl und Erfolg von Markteintrittsstrategien beschreibt. Auf dieser Grundlage leitet sie in einer empirischen Untersuchung die spezifischen Unternehmensfähigkeiten für die Strategiealternativen Pionier, Früher und Später Folger in Konsumgütermärkten ab.

Show description

Continue reading "Erfolgreiche Markteintrittsstrategien im Konsumgüterbereich by Kerstin Kamlage"

Gender-Paradoxien by Judith Lorber (auth.)

By Judith Lorber (auth.)

Mit den Gender-Paradoxien erscheint das wichtigste Buch der in ny lebenden Feministin und Soziologin Judith Lorber in deutscher Sprache. Auf der Grundlage eines sozial-konstruktivistischen Ansatzes zeigt Lorber, wie die Unterschiede zwischen Frauen und Männern ebenso wie die Unterschiede zwischen Hetero- und Homosexuellen in der sozialen Praxis hergestellt und institutionalisiert werden. Dabei wird Gender als soziale Basis-Institution konzeptualisiert, die - vergleichbar den Institutionen Familie, Ökonomie und faith - das soziale Leben in allen gesellschaftlichen Bereichen grundlegend strukturiert und prägt. Darüber hinaus nimmt Judith Lorber eine kategoriale Differenzierung zwischen intercourse, Sexualität und Gender vor. Jede dieser Kategorien ist sozial konstruiert, und jede entzieht sich bei genauerer Betrachtung einer binären Ordnung.Zielsetzung des Buches ist ein Beitrag zur Beseitigung der Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen. "Wenn die gender-Ungleichheit abgeschafft werden soll, müssen die gender entweder in jeder Hinsicht völlig gleichgestellt werden oder gender darf nicht länger eine zentrale soziale Kategorie sein, die bestimmt, welcher soziale prestige einem Menschen zugewiesen wird."

Show description

Continue reading "Gender-Paradoxien by Judith Lorber (auth.)"

Erkrankungen des Zentralnervensystems by Otmar D. Wiestler, Martina Deckert-Schlüter, Hans-Peter

By Otmar D. Wiestler, Martina Deckert-Schlüter, Hans-Peter Hartung (auth.), Prof. Dr. Detlev Ganten, Prof. Dr. Klaus Ruckpaul (eds.)

Charakteristische Erkrankungen des ZNS haben durch die Erhöhung des Durchschnittsalters der Bevölkerung erheblich zugenommen und damit die Forschungsaktivität auf diesem Gebiet außerordentlich intensiviert. Schließlich haben Molekularbiologie und molekulare Genetik zur Aufklärung der Ursachen bisher unklarer Erkrankungen des ZNS beigetragen. In insgesamt 17 Kapiteln wird von ausgewiesenen Experten der aktuelle Stand der Forschung, Entwicklung und Anwendung in der medizinischen Praxis und Therapie von Erkrankungen des ZNS vorgestellt. Unter anderem werden die molekularen Ursachen der multiplen Sklerose, der Alzheimer-Erkrankung und der mit der Aids-Erkrankung auftretenden Enzephalopathie, des weiteren die Genetik neurologischer und psychischer Störungen sowie die molekularen Grundlagen der Suchtentstehung und der Depressionstherapie dargestellt.

Show description

Continue reading "Erkrankungen des Zentralnervensystems by Otmar D. Wiestler, Martina Deckert-Schlüter, Hans-Peter"

Das urologische Gutachten by Professor Dr. med. Karl-Horst Bichler (auth.)

By Professor Dr. med. Karl-Horst Bichler (auth.)

Dieses Buch ist für alle mit der urologischen Begutachtung Befaßten eine Einführung wie auch ein Nachschlagewerk. Die tragenden Säulen der Begutachtungsbeauftragungen sind die gesetzliche Unfallversicherung, die Rentenversicherung und die Einrichtungen des Versorgungswesens. Neben der ausführlichen Darstellung der Besonderheit der verschiedenen Auftraggeber nimmt das Buch auch zur Technik der Begutachtung bzw. Abfassung von Fachgutachten Stellung und befaßt sich mit den verschiedenen Abrechnungsmodalitäten. Schaubilder, Tabellen, Röntgenbilder, Meßkurven sowie Gutachtenbeispiele veranschaulichen die jeweiligen Themen. Um im Einzelfall auch eine Vertiefung der Grundlagen und des Hintergrundwissens zu ermöglichen, wurde außerdem weiterführende Fachliteratur berücksichtigt bzw. dem Leser zugänglich gemacht.

Show description

Continue reading "Das urologische Gutachten by Professor Dr. med. Karl-Horst Bichler (auth.)"

Zerebrale Ischämien by Dr. med. Herman-J. Gelmers, Dr. med. Günter Krämer, Prof.

By Dr. med. Herman-J. Gelmers, Dr. med. Günter Krämer, Prof. Dr. med. Werner Hacke, Prof. Dr. med. Michael Hennerici (auth.)

Auf der Grundlage neuer Erkenntnisse über die verschiedenen Ursachen und Pathogenesen zerebraler Ischämien durch verbesserte diagnostische Untersuchungsmethoden wie z. B. Ultraschall, Computer-Tomographie, Magnet-Resonanz-Tomographie und Positronen-Emissions-Tomographie wird in diesem Buch die traditionelle Stadieneinteilung des Schlaganfalls ergänzt durch ätiologische Überlegungen, die Grundlage therapeutischer Maßnahmen sein sollen. Dieses Konzept wird auch deshalb der mehr deskriptiven traditionellen Einteilung vorgezogen, weil es die individuelle Krankheitsgeschichte des einzelnen Patienten besser berücksichtigt. Wie ein roter Faden zieht sich diese Überlegung durch das ganze Buch: bei der Darstellung der anatomischen Grundlagen, den pathophysiologischen Aspekten von Hirnischämie und Hirninfarkt, epidemiologischen und definitorischen Aspekten, besonders aber in den großen Kapiteln zur klinischen Symptomatologie und der detaillierten Beschreibung des zur Verfügung stehenden diagnostischen Repertoires. Topisch anatomische und dynamische Aspekte stehen im Vordergrund. Ein ausführliches Therapiekapitel, das den aktuellen Stand kritisch reflektiert, beschließt das Buch. Es wendet sich insbesondere an den klinisch und in der Praxis tätigen Internisten, Neurologen und Allgemeinmediziner, aber auch an alle anderen Disziplinen, die mit zerebralen Ischämien konfrontiert werden.

Show description

Continue reading "Zerebrale Ischämien by Dr. med. Herman-J. Gelmers, Dr. med. Günter Krämer, Prof."

Die Maschinenbuchhaltung und ihre Rationalisierung by Josef Wallmeyer

By Josef Wallmeyer

"Viele Wege fuhren nach Rom," sagt ein Sprichwort. Viele Wege fUhren ?um Erfolg, das gilt fur uns r neuzeitliches Rechnungswesen. Welche Wege aber fUhren zum groBtmoglichen Erfolg? Diese Frage zu beantworten, bedarf es weitgehender Kenntnisse im neuzeitlichen Rechnungswesen mit seinen modernen Hilfsmitteln und seinen in der Praxis entwickelten rationeUen Methoden. Die Wege im heutigen Rechnungswesen werden bestimmt durch die Technik, die immer wieder neue und verbesserte Maschinen liefert, sowie durch die Organisatoren, die ihre langjahrigen Erfahrungen und Erkenntnisse den Betrieben zur Verfiigung steUen. l\1it einem groBen Angebot von Buchungsmaschinen uberfiutet heute die Industrie die Wirtschaft. Die HersteUerfirmen besturmen im wahrsten Sinne des Wortes die Betriebe, urn ihre Maschinen bekannt zu machen. Die Technik hat uns Buchungsmaschinen zur Verfiigung gestellt, deren Anwendungsmoglichkeiten quickly unerschopflich sind. In den Betrieben aber sind die vielen Anwendungsmoglichkeiten noch zu wenig bekannt, und in der Fachliteratur und den Fachschulen wird der rationeHe Einsatz der Buchungsmaschinen zu wenig be handelt. Dieses Buch soH daher eine Lucke schlieBen und allen Leitei'll von Buchhaltungen, Buchhaltern, Nachwuchskraften und allen, die sich fUr Maschinenbuchhaltung interessieren - gleichgiiltig, ob sie Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen haben oder nicht -, als Anleitung dienen.

Show description

Continue reading "Die Maschinenbuchhaltung und ihre Rationalisierung by Josef Wallmeyer"