Migration: Auflösungen und Grenzziehungen: Perspektiven by Thomas Geier, Katrin U. Zaborowski

By Thomas Geier, Katrin U. Zaborowski

Migration irritiert und problematisiert symbolische und strukturelle, rechtliche sowie territoriale Grenzen. Sie können aufgelöst, aber eben stets auch wieder neu gezogen bzw. transformiert werden. Dabei spielen nicht zuletzt pädagogische Handlungsfelder und Institutionen eine entscheidende Rolle. Mit ihren allesamt erziehungswissenschaftlich orientierten Beiträgen zielen die AutorInnen des Bandes der Reihe ‚Studien zur Schul- und Bildungsforschung‘ des ZSB Halle darauf, solchen Prozessen von Auflösung und Grenzziehung theoretisch und empirisch auf die Spur zu kommen.

Show description

Read or Download Migration: Auflösungen und Grenzziehungen: Perspektiven einer erziehungswissenschaftlichen Migrationsforschung PDF

Similar emigration & immigration books

Routledge companion to decolonization

The decolonization of the ecu colonies in Africa and Asia used to be probably an important ancient means of the twentieth century. inside lower than twenty years from 1947 to the mid-1960s numerous colonial empires disappeared and ratings of latest international locations grew to become self sufficient. Altogether it had taken greater than 3 centuries to extend and consolidate those empires, but it took lower than 20 years for colonialism to turn into an anachronism.

A framework for immigration: Asians in the United States

Even supposing stereotypically portrayed as educational and financial achievers, Asian americans usually dwell in poverty, underserved by means of human companies, undercompensated within the team, and topic to discrimination. even supposing frequently perceived as a unmarried, homogenous crew, there are major modifications among Asian American cultures that have an effect on their adventure.

The Anthropology of Security: Perspectives from the Frontline of Policing, Counter-Terrorism and Border Control

In a post-Cold conflict international of political unease and monetary obstacle, strategies of securitisation are reworking realms, their electorate and non-citizens in profound methods. This e-book exhibits how modern Europe is now domestic to an unlimited safety which makes use of biometric identity structures, CCTV and quasi-military options to police migrants and deprived neighbourhoods.

Reverse Migration in Contemporary China: Returnees, Entrepreneurship and the Chinese Economy

The authors examine the phenomenon of hugely expert chinese language returnees and their impression at the improvement of the chinese language economic system and society, and at the transformation of China right into a key participant at the international degree. They examine the explanations why chinese language marketers decide to go back to their local kingdom and the way their abroad adventure shapes their perspective and behaviours.

Extra info for Migration: Auflösungen und Grenzziehungen: Perspektiven einer erziehungswissenschaftlichen Migrationsforschung

Example text

2009). Was ist Ideologiekritik? In: R. Jaeggi, T. ), Was ist Kritik? (S. 266–295). Frankfurt a. : Suhrkamp.. -J. (2006). Das Europa der Aufklärung und die außereuropäische koloniale Welt. Göttingen: Wallstein. Mecheril, P. (2003). Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-) Zugehörigkeit. Münster/New York: Waxmann. Mecheril, P. (2006). Die Unmöglichkeit und Unvermeidlichkeit der Angleichung. Herrschafts- kritische Anmerkungen zur Assimilationsdebatte. neue praxis 8, 124-140. Mecheril, P.

Unter anderem hält er unter Punkt 55 fest: „Es ist offenkundig, dass die frühe Einstufung Auswirkungen für weniger begünstigte Kinder und Jugendliche hat, also für Schüler aus armen Verhältnissen sowie Schüler mit Migrationshintergrund oder Behinderungen. Dies wird durch die unwiderlegbare Tatsache untermauert, dass arme und Migrantenkinder in der Hauptschule überrepräsentiert und am Gymnasium unterrepräsentiert sind. pdf). Es ist heute weder üblich noch gern gesehen, die Klassenfrage in Bildungsprozessen anzusprechen.

2009). Was ist Ideologiekritik? In: R. Jaeggi, T. ), Was ist Kritik? (S. 266–295). Frankfurt a. : Suhrkamp.. -J. (2006). Das Europa der Aufklärung und die außereuropäische koloniale Welt. Göttingen: Wallstein. Mecheril, P. (2003). Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-) Zugehörigkeit. Münster/New York: Waxmann. Mecheril, P. (2006). Die Unmöglichkeit und Unvermeidlichkeit der Angleichung. Herrschafts- kritische Anmerkungen zur Assimilationsdebatte. neue praxis 8, 124-140. Mecheril, P.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 10 votes