Pädiatrische Grenzgebiete Augen · Ohren · Zähne · Haut by H. Pau (auth.), H. Mai, G. Beckmann, H. Berger, K. Dietel,

By H. Pau (auth.), H. Mai, G. Beckmann, H. Berger, K. Dietel, G. Erdmann, F. Fegeler, H. Gartmann, F. Günnel, E. Heindl, E. Heindl-Preissler, M. Kantner, W. Kiessling, N. Klüken, K. Kristen, A. Kröncke, E. Krüger, U. Legler, J. Lewke, F. Mayer, J. Meyer-Rohn

Show description

Read or Download Pädiatrische Grenzgebiete Augen · Ohren · Zähne · Haut PDF

Best german_8 books

Partizipation und Soziale Arbeit: Einflussnahme auf das subjektiv Ganze

Partizipation ist zu einem omnipräsenten Stichwort in der Sozialen Arbeit geworden. Dabei wurde allerdings Partizipation zu einer Leerformel: used to be genau eigentlich gemeint wird, wenn von Partizipation gesprochen oder geschrieben wird, ist kaum mehr erkennbar. Bringfriede Scheu und Otger Autrata leiten ein grundlegendes Verständnis von Partizipation her und erläutern es: Partizipation ist als Gestaltung des Sozialen und als Einflussnahme auf ein subjektiv Ganzes zu definieren.

Zerebrale Ischämien

Auf der Grundlage neuer Erkenntnisse über die verschiedenen Ursachen und Pathogenesen zerebraler Ischämien durch verbesserte diagnostische Untersuchungsmethoden wie z. B. Ultraschall, Computer-Tomographie, Magnet-Resonanz-Tomographie und Positronen-Emissions-Tomographie wird in diesem Buch die traditionelle Stadieneinteilung des Schlaganfalls ergänzt durch ätiologische Überlegungen, die Grundlage therapeutischer Maßnahmen sein sollen.

Additional resources for Pädiatrische Grenzgebiete Augen · Ohren · Zähne · Haut

Sample text

Ophthal. 143, 456-465 (1941). Ochronose. In etwa "/. der im medizinischen Schrifttum erfaBten FaIle von "endogener Ochronose" bei Alkaptonurie wurden, haufig als Frtihsymptom, Pigmentierungen im Lidspaltenbereiche beschrieben (SALLMANN). Die Pigmentablagerungen treten meist erst mit zunehmendem Alter auf. ) RODENHAUSER, J. : Uber die Augenpigmentierungen bei Alkaptonurie. (Ochronosis oculi). Klin. Mbl. Augenheilk. 131, 202-215 (1957). : Uber die Augenpigmentierung bei endogener Ochronose. Z. Augenheilk.

Ochronose. In etwa "/. der im medizinischen Schrifttum erfaBten FaIle von "endogener Ochronose" bei Alkaptonurie wurden, haufig als Frtihsymptom, Pigmentierungen im Lidspaltenbereiche beschrieben (SALLMANN). Die Pigmentablagerungen treten meist erst mit zunehmendem Alter auf. ) RODENHAUSER, J. : Uber die Augenpigmentierungen bei Alkaptonurie. (Ochronosis oculi). Klin. Mbl. Augenheilk. 131, 202-215 (1957). : Uber die Augenpigmentierung bei endogener Ochronose. Z. Augenheilk. 60, 164-171 (1926). SEITZ, R.

Als weitere Anomalien find en sich beim Ceratoconus manchmal Retinitis pigmentosa, Glaukom, Hornhautdystrophie, Kernkatarakt uSW. (s. bei GUNTHER). Beim Mongolismus wurde in bis zu 6% der FaIle ein Cerato- 27 conus gefunden (SKELLER U. OSTER). Das Leiden wird unregelmaBig vererbt. Es wurden daneben eineiige Zwillingspaare mit konkordantem Ceratoconus beobachtet (FRANCESCHETTI, LISCH U. KLEIN). 1m Bereich der verdunnten Kegelspitzen kann es plotzlich zu DescemetEinrissen kommen, was dann infolge der sturmischen Kammerwasseraufnahme zu einer starken EiweiBqueIlungs-Trubung des Hornhautstromas fuhrt (akutes Stadium des Ceratoconus) (ROHRSCHNEIDER u.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 11 votes